Hervorgehobener Beitrag

Aktivitäten

Auf diesen Seiten finden Sie Ideen zu Ausflügen und Aktivitäten von unserem Ferienhaus aus. Um eine einfachere Übersicht zu ermöglichen, sind die Ideen nach Kategorien geordnet, dabei ist ein Ausflugsziel oft mehreren Kategorien zugeordnet. Viel Spass beim Stöbern!

Viele Ausflugsideen finden Sie natürlich auch auf der Internetseite des Naturparks Gantrisch, die wir Ihnen wärmstens empfehlen können.

Die Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau, weswegen Sie noch kaum Ausflugsideen enthält. Das ändert sich aber bald! Derzeitige Beiträge: 4.

Skilifte

Skilifte in unserer Region

Nebst dem Kinderskilift Riffenmatt befinden sich auch noch einige weitere Skilifte im Naturpark Gantrisch, zu denen wir Ihnen hier eine Übersicht zusammengestellt haben:

Skilifte Gantrisch

Übersicht über die Skilifte in unserer Region. Die Angaben wurden vom Naturpark Gantrisch übernommen und zu einfacheren Übersicht um die Fahrzeiten erweitert.

Für den Skilift Selital verkehrt im Winter (Ende Dezember bis Mitte Februar) ein Schneebus ab Schwarzenburg.

Weitere Informationen suchen Sie am besten auf der Seite des Naturparks Gantrisch oder auf den Seiten der einzelnen Schneesportanlagen: Kaisereggbahnen Schwarzsee, SchneeSelital, Skilifte Gantrisch Gurnigel, Skilift Gurnigel Bad, Skilift Ottenleue.

Selbstverständlich erreichen Sie auch das Berner Oberland innert nützlicher Frist. Adelboden ist beispielsweise in rund zwei Stunden mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar, mit dem Auto geht’s etwas schneller. Das Skigebiet Sörenberg ist ebenfalls innert rund zwei Stunden erreichbar.

Kinderskilift Riffenmatt

Nur etwa zehn Kilometer von unserem Ferienhaus entfernt befindet sich ein kleiner Skilift mit 300m Pistenlänge, wo besonders Kinder einfach das Skifahren erlernen und üben können. Ob der Skilift in Betrieb ist, können Sie beim Schneetelefon 031 738 88 00 erfahren.
Für weitere Informationen zu Preisen und Betriebszeiten empfehlen wir Ihnen diese Internetseite des Gasthofs Löwen in Riffenmatt.

Auto: Über Schwarzenburg nach Riffenmatt fahren. Dauer: Ca. 15 Minuten.

Öffentlicher Verkehr: Mit der S6 bis nach Schwarzenburg, von da mit dem Postauto (Überlandbus) 612 nach Riffenmatt, Kreuzung fahren. Dauer: 20 Minuten Hinfahrt, 30 Minuten Rückfahrt.

Kunsteisbahn Schwarzwasser

Eishockey und Breitensport an der Schwarzwasserbrücke.

Nur eine Haltestelle von Lanzenhäusern entfernt liegt die Schwarzwasserbrücke. 1882 erbaut überspannt sie in einer Höhe von 65m den Schwarzwassergraben, einen canyonartiges Tal, das von Schwarzwasser und Sense in das Schwarzenburgerland gegraben wurde.
Zu sehen gibt’s bei der Haltestelle Schwarzwasserbücke zwar wenig, dafür aber Sehenswertes. Nebst dem Restaurant Schwarzwasserbrücke nämlich die 1997 erbaute Kunsteisbahn.

Der Eintritt kostet einschliesslich Schlittschuhmiete für Erwachsene 10.-, für Kinder 6.-. Nebst Breitensport finden auch regelmässig Spiele des Eishockeyclub Schwarzenburg statt.

Für weitere Informationen empfehlen wir die Seite der Gemeinde Köniz, die sich mit der Gemeinde Schwarzenburg die Eisbahn teilt. Auch der EHC Schwarzenburg hat weitere Informationen zur Eisbahn.

Link zur Seite der Gemeinde Köniz
Link zur Seite des EHC Schwarzenburg
Link zur Seite des Naturparks Gantrisch

Gantrischseeli

Kurze Wanderung zu einem ruhigen Bergsee im Naturschutzgebiet

Gantrischseeli

Der Gantrischsee ist ein kleiner Bergsee auf rund 1580 m.ü.M. mit einer Oberfläche von etwa 9000 m². Zu erreichen ist er über einen schönen Wanderweg in nur 20 Mintuen ab dem Restaurant untere Gantrischhütte, wo auch Parkplätze zur Verfügung stehen. Mitten im Naturschutzgebiet gelegen bietet er einen gemütlichen Ort für ein Picknick.

Höhenprofil Wanderung (erstellt mit XC Trails)

Höhenprofil Gantrischseeli

Anreise

Auto: Die untere Gantrischhütte ist innerhalb von rund 35 Minuten erreichbar. Fahrt über Schwarzenburg – Milken – Riffenmatt – Schwarzenbühl. Achtung: Diese Route ist im Winter wegen eines Skilifts in Riffenmatt gesperrt. Als Alternative muss dann die Route über Rüti – Gurnigel gewählt werden (bei viel Schnee auch nicht befahrbar).

Öffentlicher Verkehr: Die untere Gantrischhütte ist innerhalb von 75 Minuten erreichbar. Mit dem Zug (S6) nach Schwarzenburg fahren, und von da aus das Postauto (Überlandbus) 323 nehmen. Leider fahren die Busse sehr selten, die einzige Verbindung ist 10.05 ab Lanzenhäusern (11.12 Ankunft bei der Haltestelle „Gurnigel, Gantrischhütte“), und 16.22 ab unterer Gantrischhütte (17.51 an in Lanzenhäusern). Es gibt noch wenige weitere Verbindungen über Riggisberg, die dann aber knapp zwei Stunden in Anspruch nehmen.